05.03.2020 GIENGEN

Bereitschaft unter neuer Leitung

DRK Benjamin Binder folgt auf Ralf Thorwart, der jetzt zum Bereitschaftsleiter ehrenhalber ernannt wurde.

W

echsel an der Spitze: Bereitschaftsleiter Ralf Thorwart kandidierte nach 16 Jahren im Amt kein weiteres Mal. Für seine außerordentlichen Verdienste wurde er zum Bereitschaftsleiter ehrenhalber ernannt. Neuer Giengener Bereitschaftsleiter ist Benjamin Binder, seine Stellvertreter sind Hannes Hnis und Martin Müller. Die Bereitschaft konnte bei der Hauptversammlung wieder auf ein lebhaftes Jahr 2019
zurückblicken. Die 51 ehrenamtlichen Mitglieder, 31 Männer
und 20 Frauen, leisteten bei 1243 Diensten 9501 Stunden. Diese gliedern sich hauptsächlich in die unterschiedlichsten Sanitätsdienste auf. Aber auch in Aus- und Fortbildung wird viel Zeit investiert. Die Helfer vor Ort hatten 103 Einsätze zu jeder Tageszeit. Auch Blutspendeaktionen, Führungs- und Leitungstätigkeiten und technische Dienste fallen darunter. Auch Ehrungen langjähriger Mitglieder standen an: Simone Heffner (5 Jahre), Patrick Sirsninsch, Stefan Tolnai, Hannes Hnis, Sarah Majer, Cornelia Grüssing (10 Jahre), Sabine Stangl (15 Jahre), Kai Uwe Weber (20 Jahre), Ralf Thorwart (40 Jahre). rei