13.03.2020 HERBRECHTINGEN

Stunden im Dienst verdoppelt

Ehrenamt Beim DRK in Herbrechtingen blickte man auf 2019 zurück. Önder Schmid wurde für 40 Jahre geehrt.

B

ei der Hauptversammlung der DRK-Bereitschaft in Herbrechtingen konnten die Mitglieder stolz auf 2256 ehrenamtlich geleistete Dienststunden im Jahr 2019 zurückblicken. Diese setzten sich aus Gruppenabenden, Aus- und Weiterbildungen sowie den geleisteten Sanitätsdiensten in und um Herbrechtingen zusammen. Mit knapp über 900 Dienststunden im Bereich der sanitätsdienstlichen Betreuung konnte man die Stundenanzahl im Vergleich zum Vorjahr verdoppeln.